Heute machen wir eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit, genauer gesagt ins China der Vorkriegszeit. Denn dort lebte ein talentierter Kung-Fu-Meister, der zudem noch der Meister von Kampfsport-Legende Bruce Lee war.
Er machte seine Kampfkunst binnen weniger Jahre über den ganzen Globus bekannt.
Der Name dieses Mannes war Ip Man.

China vor Ausbruch des 2ten WK.
Der junge Kung-Fu-Meister Ip Man lebt in der Stadt Foshan ein friedliches, sorgenfreies Leben. er ist äußerst berühmt, denn er gilt als stärkster Kung-Fu-Kämpfer in der Stadt.
Zusammen mit seiner Familie genießt er sein Leben in vollen Zügen.
Alles scheint perfekt zu sein, und nichts könnte daran wohl etwas ändern.

Doch als der 2.WK über China hereinbricht und die Japaner die Stadt übernehmen, wendet sich das Blatt. Das Haus von Ip Man würd eingenommen und dient den Japanischen Soldaten fortan als Lager.
Ip Man ist gezwungen mit seiner Familie zu flüchten und sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Zum glück hat er freunde, die ihn nach Kräften unterstützen.
Nichtsdestotrotz leben alle Menschen in Foshan in Armut und viele haben familienangehörige Verloren – es herrscht Mutlosigkeit und es bleibt den  Bewohnern nichts anderes übrig, als den japanischen Einheiten Gehorsam zu leisten.

Der Oberbefehlshaber der Japaner interessiert sich jedoch für die chinesische Kampfkunst, und so veranstaltet er Kämpfe zwischen japanischen Karatekämpfern und chinesichen Kung-Fu-Kämpfern. Der Preis pro Sieg: ein Sack Reis – und somit Hoffnung auf Überleben.
Ip Man hält von Anfang an nicht viel von dieser Veranstaltung und hält sich bedeckt.
Als jedoch einer seiner Freunde direkt vor seinen Augen erschossen und seine Frau bedroht wird, sagt er den japanern den Kampf an!
Doch wie hoch stehen seine Chancen zu gewinnen ?

Ip Man ist ein beeindruckender, epischer Film, der die Biographie eines einzigartigen Mannes auf spektakuläre Weise präsentiert.
Der Film bietet alles: Humor, Action und Emotionen und ist somit nicht nur für Kampfsport-Fans ein Muss! Wer etwas von Filmen versteht, sollte diesen hier nicht ignoriern.
Zu Ip Man gibt es übrigens eine Fortsetzung – Ip Man 2 – und ein Prequel – Ip Man Zero – welche somit eine atemberaubende Trilogie formen.
Zu den beiden anderen Teilen werden demnächst noch Blog-Einträge folgen.

__________
Mein Fazit: So macht Geschichte Spaß! Einfach ansehen und genießen! <(*__________*)>