Seien wir doch mal ehrlich: das einzige, was blöder ist, als auf eine Fortsetzung zu warten ist, mehrere Monate lang auf eine Fortsetzung zu warten !
Um so besser, dass es nun endlich weiter geht mit einem Anime, von dem so ziemlich jeder Anime-Fan wenigstens schonmal gehört haben sollte – Fate/Zero.
Nach 3 1/2 Monaten folgt nun endlich der 2te Teil des Prequels zu Fate/stay night und jeder dürfte reichlich gespannt sein, wie sich die Dinge entwickeln werden.

Was bisher geschah:
Der 4te kampf um den Heiligen Gral beginnt und die auserwählten Magier beschwören ihre Servants und bereiten sich auf die bevorstehende Schlacht vor. Es gab bereits Kämpfe zwischen den Meistern und ihren Servants wie beispielsweise der Kampf zwischen Saber und Lancer, bei dem Saber verwundet wurde und nun ihr Noble Phantasm Excalibur vorerst nicht mehr verwenden kann.
Als wäre dies nicht genug, setzt Ryounosuke’s Servant Caster seine ultimative Geheimwaffe ein und verwandelt sich in ein riesiges, schier unbesiegbar erscheinendes Monster, dem sich Saber, Lancer und Rider gegenüberstellen.

Soweit, sogut. Jetzt seid ihr erstmal auf dem mehr oder weniger aktuellen Stand der Dinge. (ich werde nicht die Geschehniss bis ins kleinste Detail auflisten ^.-)

Genauso actiongeladen wie die 13te und vorerst letzte Folge von Fate/Zero endete, geht es nun in der 2nd Season weiter.
Casters Macht wird immer größer und er scheint unaufhaltbar, da das Monster, in das er sich verwandelt hat, eine unglaublich schnelle Regeneration vollzieht. Dadurch haben Saber, Lancer und Rider kaum eine Chance zu gewinnen, denn ihre Angriffe sind so effektiv, als würden sie mit Wattebällchen werfen.
Währenddessen tummeln sich rund um den Ort des Geschehens immer mehr Schaulustige, die nicht wissen, in welcher Gefahr sie schweben.
Auch Archer ist mit von der Partie, doch er greift nicht weiter ins Kampfgeschehen ein. Stattdessen taucht Berserker auf und fordert Archer zum Kampf.

Wie werden die Kämpfe wohl ausgehen ? Ist Caster überhaupt noch bewzingbar ? Und was kann Saber ohne ihr Noble Phantasm überhaupt noch ausrichten ?

Wollt ihr die Antworten auf diese und noch mehr Fragen miterleben, so seid dabei und verpasst keine Folge der 2ten Staffel von Fate/Zero, die seit gestern – dem 7ten April 2012 – gesendet wird.
Der Stimulcast dazu wird nachwievor angeboten, sodass ihr die neueste Folge noch am Erscheinungstag mit deutschen Untertiteln sehen könnt. Bereitgestellt wird der Stimulcast wieder auf folgender Seite:

http://ch.nicovideo.jp/channel/fate-zero

Die Serie ist nachwievor hammergeil animiert, gut synchronisiert und ist mit einem tollen Sound ausgestattet. Noch dazu hat die 2te Staffel von Fate/Zero ein neues Opening und ein neues Ending bekommen, die nicht nur wunderschön, sondern auch passend klingen.

 

__________
Mein Fazit: Fate/Zero 2nd Season startet schon in der ersten Folge voll durch und weiß von sich zu überzeugen. Nachwievor ein MUSS für Anime-Fans und alle, die es noch werden wollen. <(*__________*)>